Einfach leben…

Was ist die wichtigste Erkenntnis des Lebens?
Dass man sein Leben vom Ende her denken muss. 
Sich Stets fragen sollte: Wenn ich alt bin, was werde ich froh sein, getan zu haben? 
Wir stellen uns viele Fragen oft erst wenn es zu spät ist. Sarah Connor schrieb in einem Song:
Sucht die schönsten Kleider ‚raus und kommt in den hellsten Farben, wie tausend Lichter in der Nacht. Jeden Einzelnen von euch werd’ ich immer bei mir tragen, auch wenn ich euch irgendwann verlass’. Wenn der Tag gekommen ist und ich meine Augen schließe und mich mein Löwenmut verlässt. Wenn der Tag gekommen ist und ich mit dem Wasser fließe, hoffe ich, dass ihr mich nicht vergesst. Ich will keine Trauerreden, ich will keine Tränen sehen, kein Chor, der Halleluja singt. Ich will, dass ihr feiert, ich will, dass ihr tanzt, mit ’nem lächelnden Blick und ’nem Drink in der Hand.

’Nem Heissluftballon, auf dem riesengroß steht:

Das Leben ist schön, auch wenn es vergeh….

(Text © Sarah Connor)
.

Foto JK ©2016 (einfach leben)

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s