Letzter Akt now…

So morgen ab etwa 13 Uhr ist das dänische Gastspiel vorerst beendet. Wir kommen sicher wieder wenn wir einmal ganz viel RUHE brauchen. Ich hatte heute einen sehr schlechten Start. Kam kaum raus aus der Feder und die Angststörungen waren echt derbe. Die meine saß am Bette und redete in aller Ruhe auf mich ein. […]

Werbung

Was ich noch zu schreiben hätte…

Wäre die Welt gerecht gewesen hätte sie uns das Chaos nicht zugemutet. Aber nun stecken wir mitten drinnen. Vor allem das viele Geld kann einem leid tun was da völlig umsonst verpulvert wurde. Ergo plane immer mit der Dummheit deiner Verplanten. Wir halten Ruhe, denn schon bald wird es hektisch. Das Chaos muss entfaltet und […]

Under the moonlight, this serious moonlight…

Ach ja herrje wir brauchen das richtige Licht für die letzten Tage. Aber langsam drehe ich durch. Beispiel Dienstag verlassen wir um 13 Uhr unsere Wohnung in Dänemark, wir könnten dann um 15 Uhr in Husum sein. Ach ja wäre dann ein Treffen Dienstag um 9.30 in Husum ok? Wie gruselig ist bitte solche Kommunikation? […]

Die Nebel weichen langsam dahin…

Der Übergabetermin steht und der Termin mit dem alten Mieter ebenfalls. Somit hat meine „Angst“ Zeit durchzuatmen.Für das Wochenende nichts Gutes von Oben. Es soll schütten aus Kübeln. Westlich von hamburg ist wohl schon Land unter. Naja abwarten – Kaffee trinken oder so. Der Kopf hatte vorhin, also vor den positiven Meldungen eine Anspannung die […]

Heute in Glücksburg…

Nach Startschwierigkeiten aufgestanden und in Glücksburg gelandet. Die Curry mit Pommes teurer als an der Promi Bude vom Ku-Damm aber recht passabel. Beim Adressen ändern stößt man schnell an Grenzen so man nicht, also noch nicht, gemeldet ist. Wie denn wenn alles schief geht. Ich bin einfach müde und jeglicher Antrieb ist verloren gegangen. Deck […]

Zustand – negativ…

Es zerrt an mir und ich komme nicht dahinter was. Gestern am Meer gewesen und den Wind, die Sonne und die Temperaturen genossen. Dann plötzlich die Umkehr. Ich wollte nur noch ins Bett. Langsam wird das kritisch ich muss den Kopf klar kriegen. Diese Idioten von der Autovermietung sind echte Betrüger. Im netz gibt es […]

Der Traum der keiner war…

Heute Nacht war es komisch, eine alte Freundin schwirrte mir im Kopf herum und wir hielten uns die halbe verlängerte Nacht in den Armen und das zehn sekündliche Filmchen spielte dann in Endlosschleife in ihrem In-Haus Pool bis ca 11 Uhr Vormittags. So sehr ich auch bemüht war vorzuspulen gelang es mir nicht. Bis in […]

Tell me lies tell me sweet little lies…

Sie dudeln Fleetwood Mac im Radio und ich lausche gespannt den Lyrics. Was waren das doch für Zeiten diese 80er Jahre. So voller Wunder und so vollgestopft mit Leben. Heute sitze ich hier und klage über düstere Zeiten und über all die Pappnasen die mal Freunde sein wollten. Freunde erkennen sich am Gang schrieb einst […]

A trace of pleasure or regret…

Ja ich weiß manchmal nicht sind wir noch im Vergnügen oder ist das bereits Bedauern. Der Umzug als Last. Man könnte es bequemer auf einer Strafkolonie haben denke ich ab und zu. Was natürlich Blödsinn ist. Die Quintessenz des Ganzen aber wird Bitter bleiben. Der oder die Körper fordern quasi ihren Tribut. Irgendwas schmerzt grade […]

In the backyard of my Soul…

Der Tag beginnt mit Gewitter. Aber es bleibt warm und die Luftfeuchtigkeit macht einem zu schaffen. Im Radio wenig neues, man streitet oder schimpft über was weiß ich. Das Ziel heute einfach den kurzen Wettereinbruch überbrücken und standhaft bleiben. Ja ich bin müde, müde vom „wandern“ durch die letzten Wochen. Es war alles etwas zu […]