Reisen aber in welche Welt…

Ja die 68er, da hänge ich doch gerne einmal fest, denn wenn die Welt so eine Erfahrung gemacht hat, dann läge es doch eigentlich nahe, dass sich ein jeder danach sehnte. 😉<< war nun einmal der Anfang, der Anfang einen Weg zu beschreiten, der irgendwo und wann im besserem Leben enden sollte. Nun für einige […]

Meine Tastatur führt kein Eigenleben…

Ich sitze ganz alleine in meinem Zimmer, das Licht kommt spärlich durch den Herbstmorgen. Ich warte auf den Tagesanbruch und auf eine brauchbare Idee für einen Text. Nichts hat bei mir Automatismus, nicht heute, nicht morgen, nicht jetzt. Am Himmel blinken die Lichter eines Flugzeugs und während es seine weißen Streifen in den Himmel schreibt, […]

Der frühe Vagabund…

Ich war ein aufgewecktes Kerlchen und daher war mir schon als Kind klar, dass alles in dieser Welt eine gute und eine schlechte Seite hat. Meine Eltern sagten mir, ich solle immer bei der Wahrheit bleiben – sicherlich der beste Rat, den ich je bekommen habe. Denn mein sehnlichster und einziger Wunsch ist es, mich […]

Trag mich fort zum Sehnsuchtsort…

Anderland ist abgebrannt Wünsch mich zurück ins Dubailand Ins grad erlebte fünf Sterne Glück Allein mit dir am Fenster stehen Dich spüren in den Himmel sehen Und staunend auf das weite Gold Das das Mondlicht auf die Wüste rollt Mit dir aus der Etage 5 9 träumen Dem Himmel näher als den Bäumen Jetzt wo […]

Nachts wenn alles schläft…

Einsam ziehe ich meine Kreise Zu müde um ins Bett zu gehen In jedem Schatten zauberhafter Weise Sehe ich dich still im Regen stehen Höre all die Liebesschwüre Träume wie in Trance den Traum Haben jahrelang gelogen Nicht nur unterm Lindenbaum Dunkle Nacht im leichten Regen Fenster leuchten mir den Weg Sehe Pärchen die verlegen […]