Seifenblasen, nichts als Seifenblasen…

Ende einer Hängepartie Titelt heute die ZEIT… Wochenlang ĂĽberzogen sich die Koalitionäre mit Schmähungen, nun ist der asylpolitische Dauerstreit beendet. Das Ergebnis können die Konfliktpartner als Erfolg verkaufen. Ende einer verrĂĽckten Woche, oder gar verrĂĽckten Zeit wäre mir lieber. Wem noch glauben und vor allem wem nicht.  Heute war auch wieder so ein Erwachen. Die […]

Ist Lafer Lichter lecker oder holen wir die Kochprofis…

Gäbe es ein Rezept fĂĽr diejenigen, die ihre guten Vorsätze nicht schon wieder vergessen haben und sich im neuen Jahr gesund ernähren wollten. Es wĂĽrde ja vielleicht schon reichen, sich halbwegs gesund zu ernähren. Wenn zum Beispiel eine von drei täglichen Mahlzeiten zum groĂźen Teil aus GemĂĽse bestĂĽnde, hätten viele schon viel gewonnen… Aber wenn […]

Gestorben wird ständig…

Es war einer jener dĂĽsteren Tage im November an dem wir uns eigentlich alle nur wĂĽnschten wir lägen irgendwo schmorend in der Sonne am Meer und mĂĽssten uns nicht den dicken Pullover ĂĽberstreifen. Eben einer dieser Tage, der an keinen Ort, kein Land, keine Stadt gebunden schien, und uns doch jeden Tag selbst treffen könnte.  […]

Damals war´s…

Und plötzlich wieder da… Es hat sich mittlerweile schon fast zu einer ständigen Einrichtung entwickelt, das Tatort oder Polizeiruf schauen am Sonntag Abend. Ich denke es hat zwei GrĂĽnde:  Der eine ist sicherlich dass einem das TV-Programm der Woche oft nur groben Unfug anspĂĽlt. So zum Beispiel das Analreste Fressen von exotischen Tieren die sonst […]

Nachtgedanken…

Nacht-Gedacht-Von-JK… Nach 45 hatten wir 14 Millionen Vertriebene die wir integrieren mussten. Meine Familie stammt zu einem Teil auch davon. Es war ein Kraftakt ohne Gleichen und wer wie ich an der 60 kratzt, der weiĂź was ich meine. Heute stehen wir vor neuen Herausforderungen. Deutschland hat ein Ăśberalterungsproblem und bräuchte dringend Nachschub an Bevölkerung. […]

Vom Vertrauen, Zusammenleben, Wertschätzung…

Vertrauen, Wertschätzung und Liebe zueinander sollte eigentlich unser Leben bestimmen.Aber schon wenn man sich mal mit dem mir bekanntesten alten Werk, der Bibel beschäftigt, landet man irgendwann bei Sodom und Gomorra. Die Städte sind Gegenstand einer Erzählung im Alten Testament, der zufolge sie durch Gott unter einem Regen aus Feuer und Schwefel begraben wurden, weil […]

Chaostage oder…

Der Weggang der Idole und warum mir 6 GrĂĽnde nicht genug erscheinen, dass wir ganz schön auf dem Holzweg sind. Sechs GrĂĽnde, warum 2016 ein rabenschwarzes Jahr wird China, Saudi-Arabien, die FlĂĽchtlingskrise. Zwölf Tage ist das Jahr erst alt, doch schon jetzt scheint klar: 2016 wird zum Schreckensjahr fĂĽr die globale Ă–konomie. So titelte heute […]