Under attack, I’m being taken…

…Come and rescue me now ‚cause I’m fallin‘ apart Was für ein Vieh 😬 Rabe oder Krähe mir wurscht rennt uns den halben Weg hinterher um uns gefährlich zu überfliegen!! Na wer könnte wohl dahinter stecken !? 😂 Keine Ahnung. Außerirdische, oder ob es gar Parallelwelten gibt, das war schon in der Antike umstritten. Platon […]

Ein guter Tag zum sterben…

Kuck auf die Breitling nur ich bin ne Leitfigur…So sang es 2007 ein deutscher Rapper und manchmal denkt man darüber nach. Was derzeit alles im argen liegt denkt man schon mal dran. (Denken ist nicht tun) Wobei anstelle der „Sondierenden“ würde ich schon mal drüber nachdenken!! Strom, Benzin, Gas, Lebensmittel, alles schraubt sich in ungeahnte […]

Tell me lies, tell me sweet little lies…

„Ich war’s nicht“ ist ein Satz, den man im Laufe des Lebens immer wieder spricht. Als Kind: Jemand hat die Tischdecke vom Tisch gezogen und das Geschirr zertöppert. Der Vater: „Wer war das?“ Das Kind: „Ich war’s nicht. Es war der Hund.“ Hund ist gut, weil der nicht sprechen kann. Als Jugendliche: „In deinem Zimmer […]

Das Wochenende der Wahrheit…

Mal wieder zu Starbucks und das neue Parkhaus mit den 25 Ladestationen ausprobieren, das wärs doch. Gesagt getan. Fest steht die kleinen schönen Läden sind nicht mehr da. Wer weiß wie lange schon? Ich war ja auch irgendwie komatös und das längere Zeit. Das Fahren und das Laufen fiel mir schwer. Ich eierte mich so […]

Heute einmal Berlin in Konserven…

Berlin Ich liebe dich bei Nebel und bei Nacht,wenn deine Linien ineinander schwimmen, –zumal bei Nacht, wenn deine Fenster glimmenund Menschheit dein Gestein lebendig macht. Was wüst am Tag, wird rätselvoll im Dunkel;wie Seelenburgen stehn sie mystisch da,die Häuserreihn, mit ihrem Lichtgefunkel;und Einheit ahnt, wer sonst nur Vielheit sah. Der letzte Glanz erlischt in blinden […]

Berliner Vibes mal wieder…

Ich denke jede Nacht an DichJa Berlin ich liebe DichWarst und bist die Stadt die niemals schläftAuch wenn man an dir zugrunde geht Deine Straßen sind so dreckig und rauIm Winter bist du nie Weiß oft grauWenn die Kälte durch deine Ritzen ziehtGenieße ich deinen speziellen Mief Ach ich sehe oft dein GesichtAll die Falten […]

Die drei Thesen von der Zeit des Lebens…

Ein Mensch der für immer bleibtBescheidenheit die keiner treibtEin Heim in Glückseligkeit Frohe Tage zu jeder Jahreszeit Eine Liebe die nichts mehr zähltEin Mensch der hasst und quältDie Hand die nur noch nimmtGeschichten wo garnichts stimmt Zeit die durch unsere Finger rinntDie Welt die nur noch brenntDer Wind der alles versprengtDas Wasser das alles begräbt […]

Die Berechenbarkeit des Sein…

In eigener Sache 😤 Eindeutige bereits bestätigte Anzeichen meiner Depression: Wäre nur bei Einer, ein Fünkchen Hirn vorhanden, dann würde man wohl nicht mit Anschuldigungen und Scheisse auf Andere werfen, sondern Seiner selbst reflektierend die Schnauze halten… Nun harte Worte ich gebe zu, sehr harte. Jedoch nötig, wenn wer, sich nur an eigene Regeln hält. […]

Plötzlich auftretende schwarze Löcher…

Gestern wenigstens noch gute Träume verarbeitet, heute nur noch schwarze Löcher. Gibt´s dafür nun auch einen Nobelpreis? Nun ich denke eher nicht. Das macht langsam keinen Spaß mehr. Vorgestern hatte die Zugereiste Geburtstag, aber auch so eine Crux, niemand weiß so richtig welchen. Nachtrag: selbst ihr Ehemann nicht. Ja so geht das mit den Lügenmärchen […]