Maikäfer flieg, dein Vater ist…

Als ich in den Fünfzigern das Licht der Welt erblickte, da roch Berlin noch nach Krieg. Anfang der Sechziger ging ich mit den Jungs und Mädels aus der Nachbarschaft fast täglich in zerbombten Häusern ein und aus. Natürlich war das illegal und streng verboten. Die Dinger konnten ja immer noch einstürzen und so wie wir […]

Nights in White Satin…

Ach ja diese Hitze, diese fortlaufend wiederkehrende Hitze. Man schwitzt und wendet sich Nächtens im eigenen Saft. Grauenvoll. Tja und dann, wäre das allein nicht schon genug, dann ist da noch diese Leere. Eine Leere des eigenen Ich. Das Martern meiner Gedanken und das Bitten um Erleuchtung beziehungsweise um zur Verfügung Stellung jenes Gedankenfadens welcher […]

An das Leben verloren..?

Willst du die Welt verändern dann gebe nicht auf Tu was heute sein muss und schieb es nicht raus Sonst kommt am Ende alles anders als man denkt Und man wird müde wenn man nur ständig rennt Was ist noch geblieben von deinen idealen Sind sie noch immer wo sie früher mal waren Sie sind […]

Wünsche voller Sehnsucht…

Verpackt in kleine Säckchen Sollen meine Träume sein Mit einen kleinen Zettel dran „Ich schau dann später rein“ Die Wünsche voller Sehnsucht Das große Einmaleins Heut nehm ich mir die Freiheit Denn es war ja schließlich meins Ja ein Zettel soll es schmücken Hier ruht ein ganzer Mann Und wenn er mal nach Hause kommt […]

Breakfast in Amerika…

Orlando, die Queen of Florida, ich hab sie noch in guter Erinnerung. Auch wenn uns eine GAGA „Lady“ fast den Tourbus zerkloppt hat. Aber es war so geil! Vor allem die Leute und unser ausgiebiges Breakfast in America ☕️ Megaaaaaaaa Tja derzeit ist wohl die ganze Welt eher crazy und das liegt nicht nur an […]

Berühmte letzte Worte…

Ich hab‘ Berlin in meinem Herzen Weil ich nun mal Berliner bin, Und geb‘ ich morgen ab den Löffel Was soll’s, hab‘ Respekt vorm Tod, Nur überraschen soll er mich nicht, Denn langsam siechen find ich nicht so toll Mal sehen, vielleicht trifft mich ’n Blitz beim Scheißen, Wenn das passiert, soll auf meinem Grabstein […]

Wie leben nun mal ist…

Treibsand, das ist eine feinste Verteilung aus Sand in Wasser. Obwohl er uns im ungestörten Zustand einigermaßen fest erscheint, verhält er sich unter Druckeinfluss wie ein spezieller Typ Flüssigkeit. Das Leben ist ein wenig wie der Treibsand, es gibt kein fertiges Drehbuch, wir müssen es oft selbst in die Hand nehmen, etwas anderes machen. Sonst […]