Wie krank ist das denn…

KrĂ€nkungen der Menschen muß man betrachten, als ob sie nicht (wie sie eigentlich auch ja nur selten sind) von ihrem Willen abhĂ€ngig wĂ€ren. Dann werden sie gar nicht oder doch nur halb verletzen. Die Natur verletzt nie. Christian Friedrich Hebbel Walser sagte einmal: Auch KrĂ€nkungen wollen gelernt sein. Je freundlicher, desto tiefer trifft’s. Recht hatte […]

Wenn in stiller Stunde…

Hallo, ich hab das grade mal quergelesen und will daher einmal „nur“ weiterreichen, was mich fasziniert und gleichermaßen beeindruckt hat. Mein Traum den ich so oft trĂ€ume. Mein Traum der mich oft direkt in die Melancholie treibt und der doch zu schön ist ihn nach all den Jahren ad acta zu legen. Wenn in stiller […]

Die DĂ€monen von einst…

Nach dem Trump Sieg scheint die Welt zu zerreißen. Viele Menschen, auch die Deutschen, kennen sich nicht mehr aus, in ihrem Zuhause. Als Kind der zweiten Generation nach dem Krieg, kann ich es vielleicht einmal erklĂ€ren. Aber wie gesagt es ist ein Vielleicht und ein Versuch! Als ich damals in Berlin aufgewachsen bin, da kletterten […]

Aber bitte MitgefĂŒhl…

Wir sind nun einmal so. Schon mehr als das halbe Leben damit verbracht Texte auf den Punkt zu bringen. Halt stop, das hört sich jetzt so technisch an wie es in Wirklichkeit nie ist. Es kommt immer aus einer Emotion. Die kann einer Situation, einem Geruch, einer Stimmung der Natur, oder aus sonst einer noch […]

Man sollte bereits am Anfang des Lebens das Ende im Sinn haben…

Was Menschen und Dinge wert sind, kann man erst beurteilen, wenn sie alt geworden. Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach Werte sind das, was jeder fĂŒr sich im Leben fĂŒr fundamental und wichtig hĂ€lt. Es ist aus unserem tiefsten inneren und kann sich mit allgemeinen Werten durchaus decken, beziehungsweise ĂŒberschneiden. Es ist das, was du verkörpert haben […]

Wenn Drachen Figuren machen…

Hoch oben flattert er im herbstlichen Wind. Ein Drachen, gebaut aus Menschenhand. Mit dieser Hand durch eine Leine verbunden wie ein Baby mit der Mutter durch die Nabelschnur. In diesem kleinen Drachen stecken die Lebensfreude eines Kindes und die Seele eines Adlers. Lebendig geworden durch das Spiel der Menschen unten auf der Erde. Erfreut und […]

Was Trumpt dann da so…

Donald Trump ach nun lasst ihn doch mal. Aber alle singen schon „Die Wacht am Rhein“- So fĂŒhre uns, du bist bewĂ€hrt; In Gottvertrau’n greif‘ zu dem Schwert, Hoch Wilhelm! Nieder mit der Brut! Und tilg‘ die Schmach mit Feindesblut! Lieb‘ Vaterland, magst ruhig sein, Fest steht und treu die Wacht am Rhein! Hallo, können […]

DĂŒstere Ansichten…

Trump oder wer oder was und warum eigentlich nicht. Ich stehe mit mir selber grade auf dem Kriegsfuß denn ich wĂŒrde gerne die ganzen Irren, die derzeit rumrennen und wohl der Unzufriedenheit ihrer Wahlwilligen geschuldet sind, an die Macht lassen. Ich will mal sehen ob die dann mit rennen wenn es darum geht das Land […]