Schwarze Ribisel – mein Traum ohne Angst…

„Remember your dreams and fight for them. You must know what you want from life. There is just one thing that makes your dream become impossible: the fear of failure.“ – Paulo Coelho Tirol und die Ribisel Marmelade sind seit meiner Kindheit tiefe Verbündete meiner Kämpfe gegen die Angst. In Zeiten der Pandemie halten sie […]

Werbung

Was sagte ich noch neulich…

Nichts bleibt, nichts bleibt… Ja der Tod hat wieder zugeschlagen. Der Mann einer guten Freundin, die ich seit nunmehr fast 25 Jahren sehr lieb gewonnen hab und schätze, ist am Wochenende gegangen. Der Krebs hat sich einmal mehr sein Opfer geholt und nicht mehr losgelassen. Ich verarbeite das gerade und es fällt mir sehr schwer. […]

Für Dich für immer für Dich…

Schau dem Schnee nach der vom Himmel fälltSeh dein Lächeln das mir jede Nacht erhelltDein Gesicht im Traum gemalt alles was ich an dir magUnd all die Jahre ziehen vorbei als wär es nur ein Tag Manchmal erscheinst du mir wie in Zeit und RaumDas süsse Mädchen dort, in meinem WintertraumIn meinem Zauberwald mit seiner […]

Glühwürmchen in der Dunkelheit…

Ausgerechnet meine „fast wäre sie es geworden“ Schwiegertochter hat mir die Dunkelheit erhellt. Was haben wir gelacht, als wir zwei mit dem Sportcabriolet durch die Schweiz fuhren. Na gut das hat sich dann leider erledigt und so wurde es ganz schnell wieder beklemmend dunkel. Die Tage haben sich gegen mich verschworen und lassen kein Licht […]

Erinnerungen…!

Es war Mitte der 60er Jahre als ich mir den Luxus erlaubte eine weitere Platte der Beatles zu erwerben. Es war Revolver.Schon früh fing ich an hinter die Kulissen der Songs zu schauen und konnte damals natürlich nicht alles, was bereits im psychedelischen Einfluss entstanden war empfinden oder nachvollziehen. Jedoch hatte ich oft das sichere […]

Kurz-Mit-Teilung…

Dass ich dich liebe darf ich nicht sagenSonst zerrinnt dein Antlitz wie der SchneeDenn lösch ich´s aus werde ich klagenDann würde alles von mir mit dir gehen Foto/Text JK ©22/01/2021

Kreuzberger Nächte sind Vergangenheit…

Egal bei Regen oder SchneeOder Sommers schönster KleeIch bleib in dich verliebtWeil du mir soviel gibst Die erste Liebe am KanalZarte Küsse phänomenalBerühre erstmals weiche HautFast hätt ich’s mir nicht zugetraut Mein Gott wie lang ist das schon herDie Mauer wuchs und ist nicht mehrDer Bursche einst im Gras gelegenSieht eher heut dem Grab entgegen […]