Was wirklich zĂ€hlt…

Ich habe manche Nacht verbracht Oft mich selbst um den Schlaf gebracht Die Dinge sind nicht immer leicht Doch werd nach außen ich nicht weich Hab genug Cent in der Tasche Und schau noch color TV Doch wird die Welt komplizierter Und heute merk ich’s wie nie Wenn wir mal ehrlich in uns schauen Und […]

Von Herzblut und GefĂŒhlen…

Ein Lied kann mich zu TrĂ€nen rĂŒhren Wenn es mit Herzblut wird geschrieben Genau so geht es mir an Tagen Wenn es mit GefĂŒhl wird vorgetragen Man liebt es oder liebt es nicht Doch mein GefĂŒhl besticht mich nicht So kann ich ruhigen Herzens schreiben Das meine GefĂŒhle niemals geizen Denn wenn ein Freund mich […]

Entgegen des Mainstream…

Sehen wie es jetzt grade wirklich ist Ohne viele Fragen die man eh nur vergisst Sehen und verstehen und vor allem nicht dran rĂŒhren Einfach nur still sehen und dich zum LĂ€cheln verfĂŒhren Bereit sein fĂŒr unsern besonderen Moment Der deine Ewigkeit einfriert weil nur er sie erkennt Ein Kunstwerk das wie von Geisterhand Durch […]

Mit Gott zu Mittag gegessen…

Das ist eine kleine Geschichte von einem kleinen Jungen welcher sich mittags im Park sein spĂ€rliches Essen mit einer alten armen Frau teilt und sie ihm ihr schönstes LĂ€cheln dafĂŒr schenkt. Als ich mal wieder auf Fototour am HBF unterwegs war und auf die richtigen Motive wartete, sprach mich ein Obdachloser an, gefĂŒhlt der Zehnte, […]

Road to nowhere…

Mein Leben war nie wirklich schlecht Und fand ich’s auch mal ungerecht Die Straßen die ich eingeschlagen Ich ging sie gern und will nicht klagen Auf vielen Wegen schien die Sonne Gern nahm ich sie oft voller Wonne Nur manchmal war es grau in grau Doch schnell der Himmel wieder blau Denn alles GlĂŒck und […]

Was liegt an in meinem BĂŒcherwald…

Also bei mir liegen schon reichlich BĂŒcher und warten darauf verschlungen zu werden. Da wĂ€ren: Das Kind in dir muss Heimat finden… „Jeder Mensch sehnt sich danach, angenommen und geliebt zu werden. Im Idealfall entwickeln wir wĂ€hrend unserer Kindheit das nötige Selbst- und Urvertrauen, das uns als Erwachsene durchs Leben trĂ€gt. Erfolgsautorin Stefanie Stahl hat […]

Draussen im Zauberwald…

Ich sehe wie der Schnee vom Himmel fĂ€llt Seh dein Lachen das mir meine Nacht erhellt Dein Gesicht, das Bild, das ich an dir so mag Und die Jahre ziehen vorbei als wĂ€r es nur ein Tag Manchmal weiß ich nicht, ist es LĂŒge oder Traum Das sĂŒsse MĂ€dchen dort, in meinem Wintertraum In meinem […]