Der Tag kommt trotz Stress gut…

Logisch, viel zu tun, ergo wenig grübeln. Aber seit 4 Uhr wach die Armbanduhr falsch interpretiert und ansonsten gut geschlafen. Mein Sohn hat mich irgendwie irritiert und Zugriff angefordert auf das eigentlich Zugriff bestand. Aber egal besser eine Fehlmeldung als keine. Das System sichert wie es soll, so die Quintessenz. Gleich braucht das Auto Strom […]

Aus den Augen verloren…

Andrea, was die wohl so macht? Meine erste Freundin aus der Konfirmation Zeit. Manchmal kommen mir die Lieben von einst in den Sinn. Das große Glück von einst, es gab nie Streit oder Zerwürfnisse. Ich denke eher wir waren uns wenn auch unterbewusst klar, wir haben doch noch Zeit…! Heute muss ich grade an diese […]

Wiederholte depressive Episode…

Mal laut mal leiseImmer doch auf gleiche WeiseImmerzartes – LauterwerdenHin zum himmlischen Dröhnen Grad wie die U-Bahn über mirErst das Kätzchen dann der StierDes Kopfes größtes SchreckgespenstWeil plötzlich mir die Seele brennt Schmerzen meiner DunkelheitLasst mich leben haltet einVerzweiflung – es weicht GelassenheitDenn verdammt noch mal es ist so weit Dunkle Schleier am Himmel rankenAls […]

You’ll remember me when the west wind moves…

…was für ein ruhestiftendes Lied dieses Fields of Gold. Ja draußen sitzen selbst die Vögel in Erwartungshaltung. Herbst oder doch bereits Winter, also zumindest dessen Anzeichen. Grade scheint die Sonne fast schon „laut“ zum Fenster herein, als wolle sie mir sagen: hey bleib mal locker. Aber auch wenn sich die vielen Blätter noch tapfer an […]

Die Zuverlässigkeit der Unzuverlässigen…

Nun ich gebe zu als extrem zuverlässiger Mensch fällt das Urteil über die Unzuverlässigkeit hart aus. Ich bin 15 Minuten vor Terminen anwesend und wenn ich sage wir treffen uns in NY dann komme ich. – Trotz Trump 😬 Natürlich gehen mir jene Menschen aufs Gemüt, die ständig neue Termine vereinbaren von denen ich bereits […]

Manchmal gibt es kein Entrinnen…

Oh je aufräumen wer hat das bloß erfunden? Na ja was muss das muss. Nach dem Motto das wollte ich schon lange tun und wenn ich jetzt danach suche könnte man ja gleich… Also ran an den Feind. Und siehe da es war fast nicht so tragisch wie gedacht. Gut 4 Stunden sind dahin aber […]

Der Lärm des alltäglichen…

Seit ich von unserem Schlagzeuger fast ins Nichtshören verbannt wurde, das war etwa 1987, seither haben sich meine Ohren derart aufgebaut, dass ich nunmehr eine Ameise auf der Terrasse höre. Na ok fast !! Aber es sind ja nicht nur die Geräusche die so um uns herum eben statt finden. Seit neuestem versuche ich auch […]

Die Sonne geschossen 🙄 …

Manometer da hat mich heute Morgen doch glatt der Hund geleimt. Der war saufen in der Küche und ließ sich wunderbar das Restwasser durch den Bart auf die Fliesen tropfen und schwups lag ich auf dem Rücken wie ein Maikäfer grrrrrrrr. Autsch das tat weh und tut es immer noch! Naja was einen nicht umbringt […]