Die Woche des Wartens…

Auf und nieder gehen die Gedanken und Gefühle. Das Warten auf den Psychiater nähert sich dem 24/H Bereich. Endlich die Erlösung?

Hoffentlich!!

Die Woche war der Horror. Tage im Bett. Alte Weggefährten und große Lieben rannten mir durchs Gehirn. Längst haben diese sich alle selbst erschossen. Sie haben vergessen was Liebe und ewige Freundschaft bedeutet und ausmacht. Sind gegangen aber keineswegs selbst sondern von mir ad Akta gelegt. Ich brauche keine untreuen Getreuen. Das Leben setzt mir derart zu, dass deren Zuspruch der einfach nur auf Anforderung kommt, mich eher in Stücke reißt.

Meine Gedanken gehen von der Kindheit bis hin zur sexuellen Begierde des frühen Jugendlichen. Ansonsten Banalitäten des Alltags aber eben aus den 70ern. Das Jetzt und Hier ist zu vernachlässigen und spielt keine Rolle. Nein ich buhle um Verständnis bei der Meinen. Sie soll verstehen was in mir tickt. Ich weiß nicht ob überhaupt jemand versteht.

Ab und an fällt es mir schwer mich selbst zu verstehen. Was würde ich dafür geben noch einmal einzutauchen in meine Sturm und Rangzeit. Und wenn es das Letzte wäre. Für ein paar Tage nochmal Mitte zwanzig sein. Die alte Wohnung in Bukow besuchen und mit dem Fahrrad nach Lichtenrade fahren um die restlichen zwei Wohnungen vorbeiziehen zu lassen. Mein Gott was für ein wohliges Gefühl.

Es ist schon bezeichnend wie Thom neulich über die alten Zeiten referierte. Es hätte ebenso aus meinem Mund kommen können. Dabei war er einer der immer stark getönt hat er brauche den ganzen Trubel nicht mehr. Doch nun mit 72 hat ihn wohl die Realität wach geküsst.

Ja die zwei seelenverwandten beweinen ihr Schicksal. Ohne in Ungnade gefallen zu sein. Aber auch ohne die Chance aus der eigenen Ohnmacht zu entkommen. Ist das der Preis der nun zu entrichten ist. Holt sich das Leben jetzt zurück was es vorher mit vollen Händen rausgeworfen hat?

Fragen über Fragen jedoch fehlen die Antworten!?

Nun vielleicht kann mir ja einige Antworten der Psycho-Dok geben. Und wenn nicht, dann weiß ich allerdings auch nicht mehr wie das weiter funktionieren soll…

Foto/Text JK ©26/10/2022

  • Leben aber wie…
    Das ist mein Manko, ich brauche alles schnell, so auch Heilung. Aber das dauert nun mal. Der Schnee ist auch so ein Geselle er steht vor der Tür und doch lässt er sich nicht sehen. Zum Glück. Die Tage sind trist und grau. Die Gastherme hatte heute morgen auch so eine Macke. Die Bude war […]
    Werbung
  • Die kotzende Katze…
    Ja, so könnte man mein Dasein derzeit bezeichnen. Jede auch nur kleinste Aufregung führt zu Brechreiz, wie er sich eben so bei Katzen zeigt die etwas hochwürgen. 🤮 Aber passieren tut sonst fast nichts. Nur eben dieses Würgen welches mir die Magensäure raustreibt ohne Eimer zu füllen. Es macht keinen Spaß mehr so zu Enden […]
  • In der Ruhe liegt die Kraft . eben auch nicht immer…
    Schlimme Tage zogen an mir vorbei. Der Magen krümmte sich vor Spannung und ich war zu nichts mehr in der Lage. Alles erschien sinnlos und zum verzweifeln. Das ganze Leben war ein Spiel und ich nur eine Marionette ohne die Notwendigen Fäden am Holzkreuz. Alles braucht seine Zeit, höre ich ständig und mal ehrlich, was […]
  • Abfahrt ins ungewisse…
    Erst einmal vorab: Dröhnt mich doch so eine Klappkuh zu wie man so tolle Gedichte schreiben kann wenn man Depression hat !!! Ja drei Fragezeichen hat sie auch gemacht.dann zwei Tage später ich habe mir eine Antwort geschenkt, „danke für die Antwort“. Zu einem Gedicht, nachlesbar im letzten Post, gehört nicht der im letzten Zeilchen […]
  • Halloween im Kopf…
    Die Woche des Wartens ging vorbei und was nun? Alles anders als gewünscht… Der Psychiater war nur der Auftakt zu einem länger andauernden Theaterstück. Der Weg fängt jetzt erst an. Das Telefon steht kaum noch auf der Ladestation, da es mit mir versucht einen Psychotherapeuten zu bekommen. Schweres Unterfangen. Oh sie Ärmster, aber leider haben […]

7 Kommentare zu „Die Woche des Wartens…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s