Es geht schon wieder los…

Toilettenpapier kaufen, gut das bleibt Blödsinn. Jedoch Nudeln, Tomatenstücke und Zubehör für Soßen sollten eingekauft werden.

Wir haben eine Pandemie. Auch wenn es die Drittimpfung bereits tut, also bei uns, stehen auch wir in der Schlange oder vor verschlossenen Geschäften. Dazu noch Weihnachten na heiliges Christkind.

Die Politik schläft und Bayern schlägt gegen Hamburg aus.

Also seit eineinhalb Jahren alles beim Alten…

Was die Herstellung von Humor angeht, so erklärt die Wissenschaft sie sich als einen Sonderfall von kreativen sprachbasierten Denkprozessen, als ein Verfahren, bei dem einiges darauf hindeutet, dass kognitive Kontrollprozesse des präfrontalen Kortex bewusst abgeschaltet werden, um emotionsbasierten, intuitiven Prozessen den Vorrang zu geben. So die SZ, eine simple Theorie, möchte man meinen!!!

Nicht jedoch für den an der Ampel eher abwartenden Politiker unserer Tage…

Foto/Text JK ©

  • Stimmen aus der Vorherwelt…
    „Renne weiter mein Lieber und bleib nur stehen an den wundervollen Momenten die dir begegnen…JK
  • Es ist wie es ist…
    Mein Thema ist derzeit psychosomatische Folgen der Depression bzw. der Angststörung. Ich habe überlegt etwas über Leute zu schreiben die sich und ihr Umfeld ständig belügen. Jedoch hat mir meine Therapeutin abgeraten. Ok das werde ich befolgen und somit weiter versuchen die psychosomatischen Störungen zu bekämpfen 😔. Es ist schlimm was einem der Kopf alles […]
  • Augen zu und durch…
    Zu allen Leiden haben sich nun auch noch meine Augen verabschiedet. Grauer Star auf beiden Augen und so hässlich dass ich kaum was sehen kann. Das erste Auge ist operiert und das zweite wird Mitte April gemacht so denke ich dass ich ab Ende April wieder den Durchblick habe 😎 stay tuned euer JK
  • Ach ja Engel…
    Deck mich mit deinen Flügeln zu und lass mich eine Weile ruhen – der Weg war weit – der Weg war weit… So sang es einst Westernhagen im letzten Jahrhundert. Das genau hat mich ergriffen. Es wird mir in jeder Sitzung mit meiner Psychologin deutlicher. Das Problem was ich zu lösen habe ist in mir. […]
  • Hallo…..
    Die Pause war hausgemacht. Antidepressiva und der tägliche Wahnsinn sind keine guten Begleiter. Das waren grausame Tage und wir haben fast nichts geschafft in der Zeit. Der Kopf wie zugekleistert mit wirren Fantasien und jeder Menge Gehirnschrott den keiner baucht. Die Erfahrung ist aber nutzbar. Mir erzählt so niemand er wäre in Therapie, der lügt. […]
Werbung

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s