Plötzlich auftretende schwarze Löcher…

Gestern wenigstens noch gute Träume verarbeitet, heute nur noch schwarze Löcher. Gibt´s dafür nun auch einen Nobelpreis? Nun ich denke eher nicht. Das macht langsam keinen Spaß mehr. Vorgestern hatte die Zugereiste Geburtstag, aber auch so eine Crux, niemand weiß so richtig welchen.

Nachtrag: selbst ihr Ehemann nicht.

Ja so geht das mit den Lügenmärchen man denkt das kann doch nicht sein…

Doch!

Anderes Thema, die NYT lobt die Berliner Stadtpolitik wegen ihrer Straßenbahn. Na zum Glück kam der Nachsatz noch. Ansonsten läuft es nicht so Rund in Berlin. Maulende Verkäufer, schräge Typen in den Öffis, stinkende Passagiere an der Haltestange der U-Bahn und Berliner Kinder die aus Anatolien zu kommen scheinen, obwohl sie eindeutige Berliner Gören sind.

Auf den Bahnsteigen der U2 quatschen sie lautstark in ihr Smartphone über den gestrigen Fick mit dem Freund des EX und gehen dabei so in die Tiefe, dass man sich dabei erwischt ihr fast auf die Schulter tippend zu sagen, ich will das jetzt nicht hören, oder hey Sweety mir wird grade blümerant. – was sie wohl nicht verstehen würde…

Oktoberblues und keine Aussicht auf Besserung. Gestern mit Freund Reinhard gesprochen und einen Tirolbesuch angekündigt. Spontanität muss gefragt sein. Derzeit schlägt das Wetter um und dann liegt Söll schnell in Schneereichweite. Natürlich geht das momentan nur alleine. Die Meine muss arbeiten bei den Kinderleins und natürlich muss das Wetter stabil über 10 Grad sein damit das Laden sich nicht zieht.

Wenn ich so in den Spiegel schaue wäre es Zeit für eine Veränderung. Das Allgemeinbefinden ist eben blümerant da gibt es nichts zu beschönigen. Der heute kaum noch verwendete Begriff steht für ein flaues Gefühl oder leichten Schwindel. Das Wort aus dem 17. Jahrhundert stammt ab vom französischen „bleumourant” (mattblau oder auch sterbensblau). Gemeint ist damit die leicht bläuliche Gesichtsfarbe von Personen, denen es schwindlig wird.

Ja das beschreibt es ganz gut und so gehe ich vor dem Fall lieber wieder freiwillig in die horizontale…


Foto/Text JK ©07/10/2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s