Und gestern starb die halbe Welt…

Schabernack oder etwa doch? Achsooo Facebook war down…

Was für ein Schwachsinn. Nun Facebook war mal was gutes und ist es im Einzelfall bestimmt immer noch aber mir ist es einfach zu terrorisierend.

Auf Facebook fangen Kriege an und werden fremde Mächte mächtiger.

Also weg damit !!

Die letzte Nacht war schlimm. Ich lag lange wach da, – und träumte von längst vergangenen Tagen. Von langen düsteren Hotelfluren die zweckentfremdet wurden, weil die zehn Meter bis ins Zimmer, zu weit für den spürbaren Moment gewesen wären.

Ich träumte im Hotel am Fenster zu stehen. Umarmt zu werden. Hinter mir den leichten Hauch eines schweren Parfüms zu inhalieren, welcher mich zart in die Geschichte von tausend und eine Nacht zu tragen schien. Mein Blick schweifte über das Dunkel der Großstadt und all die endlosen beleuchteten Wohnzimmer, von denen man plötzlich fast voyeuristisch angezogen wurde.

Kleine Geschichten von sich unbeobachtet fühlenden Menschen, die sich unwissend, wie auf einem Präsentierteller rekelten. Und irgendwie beginnen auf diesem doch eher unromantischen Flur die eigenen Sinne zu explodieren. Man spürt plötzlich wie es sich anfühlt geliebt zu werden und dass gleichzeitig die kalte Luft des Dezembers im Out nichts, aber auch garnichts gegen die liebevolle, behutsam zärtliche Umgarnung ausrichten kann.

Was für eine Entführung. Was für eine geniale Träumerei im Halbschlaf der regnerischen kühlen Nacht. Ich hatte das Gefühl die zarten Hände zu spüren, welche mich durch das geöffnete Hemd liebkosten und dann…

Natürlich weckt einen da um 2 Uhr morgens der Wuffi weil er einfach getrieben durch was auch immer jetzt, – sofort, – MUSS.

Gute Träume haben keine Fortsetzung. So ging ich danach wieder ins Bett und wälzte mich alleine – weiter – hin und her…

Foto/Text JK ©06/10/2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s