Treue Seelen…

Ich liebe den Freund, der in den Versuchungen die Treue hält. Denn wenn es keine Versuchung gäbe, gäbe es auch keine Treue, und dann hätte ich keinen Freund.

Antoine de Saint-Exupéry

Ja da klingelt es doch und mein alter Freund, Lehrkollege Bernd ist am Phone. Mein Gott was für ein gutes Gespräch. Über die Jetzt-Zeit haben wir gesprochen und sind letztlich wieder mal zu dem Schluss gekommen, dass früher nicht alles besser jedoch zuverlässiger war.

Früh schon hatten wir neben der Ausbildung zum Techniker jede Menge Spaß an Autos und Frauen und beides ging nicht ohne Moos. Also wurde nach der Lehrbank der Overall angezogen und an Autos geschraubt um das erhaltene Geld möglichst noch am gleichen Abend wieder auszugeben. Geld war bei uns nie Mangelware musste jedoch schwer erarbeitet werden.

Unser Dritter im Bunde hieß Micha und zurückblickend kann man sagen wir waren eine verschworene Gemeinschaft. Das Stadt Casino, Donau ecke Weichsel Straße oder das Riverboat am Fehrbeliner Platz waren unsere Adressen. Was haben wir dort für Kohle gelassen…

Egal man ist nur einmal jung und wir haben das einfach ausgenutzt. 1974 war dann eh mit dem Boat Feierabend es wurde geschlossen und wenn mich einer fragt zu unrecht 🙄

Später dann waren wir alle in festen Händen und haben uns trotzdem nie aus den Augen verloren. Bernd zumindest ist regelmäßiger „Gast“ am Ohr und das ist auch gut so…


Foto/Text JK ©30/07/2021 (Anmerkung hier rechts unsere Schrauberbude)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s