In der Einsamkeit frisst sich der Einsame selbst auf…

…in der Vielsamkeit fressen ihn die Vielen. Nun wähle.

Ach der Nietzsche war schon so einer. Haut einen raus und keiner weiß so richtig ob ihm bewusst worüber er da palavert. Heute ist ein so lala Tag an dem zumindest die Sonne scheint. Mein Wuffi genießt und schnarcht. Ich habe die Nacht zu stark gekämpft und weiß noch nicht was genießen ist beziehungsweise wie es sich anfühlt.

Das Radio wiederholt heute nur einen Namen: Merkel und abermals Merkel. Die Pandemie und die ach soschlauen MP´s. Man könnte meinen das Ende naht von ganz allein und wir müssten nicht mehr all zulange warten.

Den kleinen elektrischen Zoe haben wir nun komplettiert. Zu dem Campingtisch mit den mini Stühlen, gibt es nun ein Wurfzelt nebst Isomatten. Damit kommt man z.B. in Norwegen durch den Sommer. Essen muss man eh überall und Supermärkte gibt es wie Sand am Meer.

Sollte also die Pandemie die Welt beherrschen und nichts geht mehr, dann kann unser einer sich zumindest die „letzten Tage“ noch mit einer guten Flasche am Meer erträglich machen!

Das sollte doch dem Sinn des Lebens entsprechen. So und nicht anders bitte sehr. Wenn es mal so weit ist dann aufrecht und eben auch ein wenig pompös um mal Herrn Glööckler zu zitieren.

Außerdem denke ich kommt auch der garstigste Polizist nicht auf die Idee in Endzeitstimmung noch Strafzettel am Meer oder im Wald zu verteilen. Frei nach dem Motto in der Not ist sich doch jeder selbst am nächsten. Und beim Sonnenuntergang gibt, oder gab es einst nichts schöneres als eine Kippe zu genießen. Aber das kann ja ein jeder halten wie er es gerne hätte…


Niemand weiss, wann das Ende kommen wird. Keiner kennt den Tag oder die Stunde, auch nicht die Engel im Himmel, ja nicht einmal der Sohn Gottes. Allein der Vater kennt den Zeitpunkt.

Aus dem Matthäus Evangelium

Foto/Text JK ©29/03/2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s