Dort wo die Welt noch in Ordnung scheint…

Kühler Hauch weht leicht durch mein Gesicht
Zahn der Zeit im Winde flüsternd spricht
Das trübe Grau ich seh es nicht
Blau in Blau scheint heut die Welt

Sommerfreuden längst vorbei
Herbstzeit ganz im bunten Allerlei
Doch hier und jetzt ist alles blau
Also wenn ich meinen Augen trau

Der Winter scheint schon nicht mehr weit
Die letzten Vögel ziehen vorbei
Richtung Süden ist ihr Ziel
Raus aus dem großen Stadt gewühl

Gern würd ich mit nach Süden ziehen
Auch wenn dort längst nicht alles grün
Meine Seele ruft laut Veränderung
Doch leider bleibt die Antwort stumm

Foto/Text JK ©15/11/2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s