Glück gehabt…

Manchmal hat man rückblickend auf das gesamte Leben einfach nur Glück gehabt. Viel Glück wohl.

Gestern sah ich einen Bericht über Kurkinder der 50er bis 80er Jahre. Das war hauptsächlich nach dem Krieg eingeführt worden um die damals oft hungernden Kinder aufzupäppeln und zog sich bis in die frühen 80er. Die Kinder wurden transliteriert und es gab drei Getränke mit jeweils erhöhter Medikation. Ja je nach Aktivität des Kindes wurde ins geheim die Pharmaindustrie zur Ruhigstellung genutzt!!

Man kann oft garnicht genug Dankbarkeit zeigen wenn einem sowas erspart geblieben ist. Normalerweise hätte mich das ebenso treffen können. Meine Eltern gingen beide zur Arbeit und Mutter konnte sich den frühen Wiedereinstieg auch nur leisten, weil meine Oma mit in unserer Wohnung lebte.

Sorry aber manchmal frage ich mich was Deutschland für ein sch…. Land in Bezug auf Kinder ist. Man sieht es ja derzeit schön in der Pandemie Zeit und ebenso bei den Freitagsdemos als sich Altmaier wie ein begossener Pudel beklagte. Noch dazu denke ich auch an die vielen perversen A-Geigen, die immer wieder schlimmste Dinge mit Kindern machen um sie dann noch ins Netz zu stellen. Bewährung heißt es da oft, das ist doch unerträglich.

Aber die Politiker werden ja nicht müde zu betonen „Kinder sind unsere Zukunft“, dann bekommt doch endlich mal den Hintern hoch ihr Schwachnacken!!!

So genug gedampft, – es musste mal raus…!

Foto/Text JK ©29/07/2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s