Gesucht: 2 Zimmer Küche Bad entlang der Nordsee

Der Countdown läuft, wenn auch noch langsam aber es gibt auch noch massig zu tun. Das Leben an der Nordsee steht nicht erst seit gestern auf der Liste. Nein der wunsch sich noch einmal örtlich zu verändern hat lange Wurzeln.

Jedoch hat sich im Laufe eines Lebens derart viel angesammelt, dass der Weg in ein neues Domizil eine gute Vorbereitung braucht. Geplant ist zum Beispiel 75% der Möbel und Dinge zu verschenken beziehungsweise zu verkaufen.

Wir planen uns ja etwa um gut die Hälfte zu verkleinern, wie gesagt gut die Hälfte. Also heißt es Abschied nehmen und das nicht zu knapp.

Ich kenne das ja schon von den Eltern und erinnere mich noch an deren Wohnungsauflösung. Gruselig wir das. Ich erinnere mich noch an das was ich alles „retten“ wollte und was davon (zum Glück) nicht übrig blieb.

Ich denke wir Menschen sind Sammler und so sammeln wir ein Leben lang Trophäen an und wären sicher voll entsetzt wie unsere Nachfahren damit verfahren oder umgehen. Schnell vergessen wir dass das Erinnern für uns natürlich einen wichtigen Hintergrund hat. Dass Gefühle und Erinnerungen natürlich meist nur uns persönlich ansprechen und eben auch dass Kinder und Enkel sich nicht unbedingt Dinge aus dem letzten Jahrhundert in die Wohnung stellen.

Oft landen solche Objekte dann in Garage und Keller und leben dort vereinsamt bis es die nächste Generation trifft, die dann irgendwann vor der selben Entscheidung steht.

.

Foto/Text JK ©04/02/2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s