Stille Nacht heilige Nacht…

Stille Nacht heilige Nacht

Leise rieselt Schnee

Auf ganz besondere Weise

Alle Menschen singen leise

Innerlich scheint wenig Licht

Traurig klingt die Weihnachtsweise

Stille Nacht auf meiner Reise

Auf dem Weg der dunkel scheint

Still allein und doch vereint

Und ist die Nacht auch bitterkalt

Ihr Ursprung tausende Jahre alt

Die Welt ist heute stark beschädigt

Beschämend hilft auch keine Predigt 

Der Mensch hat nun mit seiner Macht

Geschafft was Menschen traurig macht

Auch hilflos blicken wir oft drein

Könnt Frieden nicht statt Zwietracht sein

Doch rechts und links sieht man sie raufen

Um Öl um Gold um Aktienhaufen

Wo ist sie hin die heilge Macht

Die einst uns Weihnachten gebracht

Ich seh sie kaum noch am Horizont 

Das alles wird mir oft zu bunt

So geh allein ich durch den Winterwald

Der Weg scheint lang noch bitterkalt 


Foto/Text JK ©22/12/2018

3 Kommentare zu „Stille Nacht heilige Nacht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s