I ´ll be Home for Christmas…

Ja Weihnachten, das sind die Gefühle der Kindheit, der Unbeschwertheit und der tausend Gerüche, welche Mutter in der Küche zauberte. Weihnachten das Fest der Liebe und eigentlich sollten Kummer & Sorge einmal weichen. „Zumindest für den Moment“.

Aber das war einmal. Die Welt hat sich verändert und wir leben nicht gestern, sondern im hier & jetzt. Was geblieben ist, das ist der Duft der Kerzen und auch der Duft der Leckereien. Eventuell noch der Glanz der Kinderaugen, wobei, mal ehrlich, auch der hat sich verändert.

Wir leben in Veränderung! Es ist wie bereits ein chinesisches Sprichwort sagt, die einen bauen nun Mauern und die anderen bauen Windmühlen. Wer will da schon die Wahl haben? Es ist nicht einfach sich mit all dem Wissen von „Früher“ einem neuen Diktat zu unterwerfen und daher habe ich mich wohl entschlossen hinter der Mauer sitzen zu bleiben.

Na klar, man kann die Welt oder sich selbst ändern. Jedoch ist das Zweite schwieriger.

Warten wir also ab, was das Weihnachtsfest alles mit sich bringt. Was will man auch anderes tun. 

Neulich las ich irgendwo: „Der Zauber dieser stillen Zeit fängt sich im Kerzenschein. Auf Tannenzweig und grünem Kranz, umwirbt er uns im Flammentanz und zieht mit weihnachtlichem Glanz in unsre Herzen ein.“ -Von Anika Menger-…

Nun denn, – ich werde Weihnachten zu Hause sein, und mit etwas Glück hat es Schnee, Mistelzweige und Geschenke unter dem Weihnachtsbaum. 

Heiligabend wird mich finden. 

Dort wo der Liebe Licht erstrahlt werde ich sein –

und wenn auch nur in meinen Träumen…

Foto/Text JK ©04/12/2018

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s