Philosophisch würde ich sagen…

Wir, die wir die letzten der harten Schale der Gesellschaft darstellen, hätten früher mehr Feigenbäume pflanzen sollen. Gilt doch der Feigenbaum in der Mythologie als Baum der Erkenntnis. 

Da hätte man heute doch auch mal sicher den einen oder anderen Seehofer gegen rennen lassen können. Natürlich immer in der Hoffnung auf Befruchtung. 

Spätestens da hätte der vielleicht bemerkt, dass die Feige die erste erwähnte Frucht in der Bibel war und von einem Apfel nie die Rede war…

Schönen Tag noch liebe Freunde 😘

 

Foto/Text JK ©21/09/2018

img_4490

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s