Als die Liebe ging…

Keiner setzt ein letztes Zeichen
Weil nichts ohne verletzen geht
Doch kann man sich nicht mehr erreichen
Ist es für die Liebe eh zu spät

Lodernd taten Herzen flammen
Jederzeit Tag ein Tag aus
Doch nun sind beide wir gefangen
Jeder in sich und doch vereint

Wo sind denn all die Sterne hin
Die einst für uns am Firmament
Hat weg geblasen sie der Wind
An unseren kalten Einsamtagen

Liebe wird aus Mut gemacht
Wann ist er uns entflogen
Wo sind alle Träume hin
Oder waren sie nur erlogen

Selbst wenn wir uns nicht mehr kriegen
Nie mehr in den Armen liegen
Unsere Küsse bald zerfließen
Wär ein Leben ohne Dich nichts gewesen

 

Foto/Text JK ©25/06/2018

img_4533

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s