Zur Nacht….

Geschichte zur Nacht die mein Leben fast verändert hätte gäbe es viele. Meistens ging es dabei um Frauen oder Länder, aber hier und da auch um Inspirationen die mir gute Freunde gaben. Auf meinem steilen Weg in den 80ern hatte ich das Glück einen Menschen an meiner Seite zu haben, der es bis in die […]

Werbung

Achtung Hochspannung…

Kompletter Kontrollverlust auf allen Wellen… Tja da haben in Köln, Hamburg, Wien und in Anderswo so einige Integrationsmöchtegerne wohl die Kontrolle über sich selbst verloren. Wobei ich sag´s ja immer wieder, nicht alles was wirklich geschehen ist tritt auch ans Tageslicht und dafür wird anderes geschürt, dass sich die Balken biegen. Islam gleich Macho gleich […]

„Teuflische Weiber“ oder saufen mit Brüderle…

Als Brüderle uns in den Ausschnitt glotzte; Was war das für ein Aufschrei, ein ganzes Land im Ausnahmezustand und jede Feministin rief es vom Baum „Hängt ihn auf, diesen alten perversen Lüstling“. Gefühlte 100 Sondersendungen von Anne Will bis Frank Plasberg und eine ganze Nation erstarrte im Netz. Und während die üblichen Verdächtigen im Internet […]

Mein Weg ist mein Weg…

Neulich, es war mitten in meinem Urlaub, traf ich auf meinem Weg über eine recht labile Holzbrücke einen jungen Mann, der ging auf und ab und konnte sich scheinbar nicht so recht entscheiden wo sein Weg hinführen sollte. Ich fragte ihn, was er denn mache und ob er auch zur anderen Seite wolle, aber er […]

Von der Freiheit sich das Glück zu nehmen…

Was ist denn eigentlich das Glück, oder wie erreiche ich den Zustand des Glücks? Johann Wolfgang von Goethe sagte einst: Der ist der glücklichste Mensch, der das Ende seines Lebens mit dem Anfang in Verbindung setzen kann. Wobei ich finde Glück ist ja immer auch etwas Flüchtiges und lässt sich oft nur punktuell erreichen. Viel interessanter […]

Von der leidvollen Grunderfahrung…

… oder der Wertigkeit des Leids… Neulich lauschte ich zufällig in einem Bahnabteil zwei Frauen, es müssen wohl Freundinnen gewesen sein, denn ich konnte an Hand ihrer Gestik und der Art wie sie miteinander umgingen zumindest erkennen, dass sie sich wohl schon länger kennen. Eine von ihnen gab einen ziemlich langen Bericht zu ihrem Gesundheitszustand […]

Es werde Licht…

Eines Tages kam ein Zündholz zur Kerze und sagte:  „Ich habe den Auftrag, dich anzuzünden.“ „O nein!“  erschrak da die Kerze.  „Nur das nicht. Wenn ich brenne, sind meine Tage gezählt! Niemand mehr wird meine Schönheit bewundern!“  Und sie begann zu weinen. Das Zündholz fragte:  „Aber willst du denn dein Leben lang kalt und hart […]

Nur vom Feinsten….

Geboren um zu (er)leben… Schon immer war ich fasziniert von Neuem und viele technische Spielereien landeten so bei mir fast zu erst. So war ich einer der Ersten, die mit einen Koffer durch die Gegend rannten indem sich ein mal mehr, mal weniger funktionierendes Telefon befand. Meine erste Computer-Festplatte hatte 20 MB und die Leute […]